Was benötigen wir zur Erstellung eines Angebotes?

Wenn Sie sich entschlossen haben, Ihr Klingeltableau durch eine individuell angefertigte, neue Klingelplatte zu ersetzen und dafür ein Angebot bei uns erfragen, dann benötigen wir zur Erstellung einige Angaben.

1. Ihre Kontaktdaten

Die Erstellung eines Angebotes ist für uns mit Arbeit verbunden. Wir leisten diese Arbeit gerne, auch kostenlos, als Service für unsere Kunden, oder den, der es werden möchte. Wenn wir aber die Zeit investieren ein individuelles Angebot zu erstellen, dann möchten wir wissen für wen wir das tun.
Immer wieder erreichen uns Anfragen mit dem Text „Bitte Angebot für…………… Mit freundlichen Grüßen Meier“. Ausser der Absenderadresse und dem Nachnamen „Meier“ haben wir keinerlei Informationen. Nicht nur dass wir ein Angebot erstellen müssten, das im Adressfeld aussser „Meier“ keine Daten enthalten würde, ein Angebot ohne vollständige Angaben zu Namen und Adresse des Empfängers ist rechtlich ungültig.
Bitte haben Sie also verständnis dafür, das wir keine Angebote an „anonyme“ Anfrager senden.

2. Das Material der Grundplatte

Soll Ihre neue Platte aus Aluminium sein, aus Edelstahl oder Messing?

3. Was soll die neue Platte beinhalten

Gibt es eine Sprech- und/oder Videoanlage (Hersteller/Typ)?
Für wie viele Miteinheiten soll die Klingelplatte ausgerüstet sein?
Möchten Sie Namensschildtaster oder Klingelknöpfe und Namensschilder getrennt?
Soll ein Lichttaster enthalten sein?

4. Montageart

Sollen wir Ihnen eine Platte ohne, oder inklusive Unterputzkasten anbieten?

5. Format

Gibt es ein Format das aus baulichen Gründen eingehalten werden muß? Speziell bei der Montage von Klingeltafeln in Türleibungen darf eine bestimmte Breite nicht überschritten werden, das ist bei Planung unbedingt zu berücksichtigen. Eine Platte mit 30cm Breite kann nicht in einer 25cm breiten Leibung montiert werden.
Möchten Sie eine bereits vorhandene Platte gegen eine neue austauschen? Dann ist es ratsam uns bereits bei der Anfrage das Format der alten Platte, die Anzahl und genaue Positionierung der Befestigungslöcher mitzuteilen. Nur so ist gewährleistet, dass die Montage reibungslos funktioniert.

6. Sonstiges

Möchten Sie eine Erstbestückung mit den aktuellen Mieternamen durch uns? Sollen die Namensschilder beleuchtet sein?
Alle Informationen sind wichtig, um zu wissen, wie genau Ihre „Wunschplatte“ aussehen soll.
Wenn Sie die Möglichkeit haben, senden Sie uns auch gerne ein Bild der vorhandenen Platte.

Unsere Angebote sind in der Regel kostenlos und unverbindlich. Auch telefonieren wir nicht „hinterher“, oder tragen Ihre Daten in irgendwelche Newsletter-Listen ein. Wir sind ein Handwerksbetrieb.